Herzlich Willkommen bei der

Betriebssportgemeinschaft Forschungszentrum Jülich 1963 e.V. (BSG)


 

Immer noch sind im Rahmen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen bekanntlich sämtliche Sportangebote eingestellt!

Wie lange diese notwendige Zwangspause noch dauert, ist leider nicht absehbar.

Der LSB formuliert die Erwartungen wie folgt „Keiner hat erwartet, dass ab 15. Februar schon deutliche Lockerungen kommen. Aber wir sind unverändert davon überzeugt, dass wir für den Vereinssport ein einfaches Stufenmodell brauchen. Dieses Modell sollte sich an landesweiten Inzidenzwerten orientieren, die von der Politik festgelegt werden“. Der LSB schlägt einen Stufenplan für den Beginn der Aktivitäten vor, Sportvereine können diese Stufen kontrolliert umsetzen. Sie bieten sicheres Sporttreiben unter Anleitung, mit festen Regeln, festen Orten und festen Gruppen. Der Landtag NRW hat sich für Vereinbarungen über Öffnungsschritte für den Sport spätestens ab dem 07. März ausgesprochen und eine Fortsetzung des engen Austausches hierüber mit dem Landessportbund NRW angekündigt.

 

Weiterlesen...


 

Die Geschäftsstelle ist aufgrund des Lockdowns nur sporadisch besetzt. Sie erreichen uns weiterhin per Mail. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführerin Frau A. Eckert.

 


 

Die Aufgabe der BSG erstreckt sich auf die Belange des Sports in der modernen Gesellschaft, insbesondere auf Bereiche wie:

  • "Breitensport"
  • "Freizeit auf sportlicher Grundlage"
  • Übrigens: Bei uns kann J E D E R Mitglied werden
  • Mitgliederstand zum 31.12.2020 1865
  • Regelmäßige internationale Wettkämpfe

 

 

Unsere neue App ...mehr

 


 

Neue Basketballgruppe

 

Neue Termine Crosstraining